Sonntag, 15. März 2015

Fimo-Perlen und Boxen mit Aquarellfarbenmuster

Ich habe mir pastellfarbenes Fimo gekauft und Perlen hergestellt. Einfach das Fimo in Stückchen schneiden, zwischen den Handflächen zu Perlen rollen, mit einer Nadel durchstechen und im Ofen brennen. Wenn die Perlen unterschiedlich groß sind, macht dies die Kette spannend. Um die Perlen schön einzupacken, habe ich Stickerpapier mit Aquarellfarben bemalt und auf kleine Schachteln geklebt. Die Ränder habe ich mit Masking-Tape dekoriert.

I bought some polymer clay in pastel colours and manufactured some beads. Simply cut the polymer clay into small pieces, roll it between your palms into beads, pierce with a needle and burn it in the oven. If the beads are of different sizes, this makes the chain interesting. To wrap the beads beautifully, I have painted sticker paper with watercolors and glued it to small boxes. The edges of the boxes I have decorated with masking tape.



Einen Wimpel designen

Jeder ordentliche Ritter oder Edelmann hat einen Wimpel mit seinen Insignien in seinem Prachtzimmer hängen. Diese pinke Päonie auf grauem Wollfilz schmückt herrlich die Wand - am besten über einem herrschaftlichen Kamin. Leider habe ich es noch zu keinem Kamin gebracht, aber mein hochherrschaftlicher Wimpel ist bereits designed.

Die Formen aus Filz ausschneiden. Zudem einen Kreis aus pinken Filz herrichten und darauf die Blütenblätter in mehreren Reihen, beginnend von Außen nach Innen festnähen. Die Mitte der Blüte noch frei lassen. Die Blüte auf dem grauen Filz befestigen. Um die Nähte geschickt abzudecken, etwas Watte nehmen, damit das Blüteninnere nicht zu platt wirkt und nun Pollen mit Staubgefäßen gestallten. Zum Schluss einen Schaschlikstab nehmen, oben den Filz um den Stab klappen und festnähen. Mit Kleber die Enden des Stabes bestreichen und Holzperlen hieran befestigen.

Each ordinary knight or gentleman has a pennant hanging with his insignia in his splendor room. This pink peony on gray wool decorates the wall in a wonderful way - preferably on top of a stately fireplace. Unfortunately I have not already managed getting a nice fireplace, but my palatial pennant is already designed. First step done!

Cut the shapes out of the felt. In addition, take a circle of pink felt. Sew the petals on that circle in several rows, starting from outside to inside. But leave the center of the flower blank. Than fix the flower on the gray felt. To cover the seams, take some cotton wool so that the flowers inside will not be flat, and now shape some stamens by felt. Finally, take a kebab stick, fold the felt up around the stick and sew the felt. Put glue on the ends of the stick and fix some wooden beads thereto.


Klitzekleine Geschenkideen

Zwei klitzekleine Geschenkideen, mit denen man anderen eine Freude bereiten kann.

Two tiny gift ideas - give some pleasure to others.


Montag, 9. März 2015

Artikel in der Curt München

Liebe Freunde, ich bin sehr stolz, euch mitteilen zu können, dass die aktuelle Curt mit dem Thema "Herzblut" einen wundervollen Artikel über mich gebracht hat. Die Redakteurin Patricia schaute bei mir auf einen Plausch vorbei. Und mit etwas Glück könnte ihr auf der Seite CURT auch etwas von mir gewinnen! Schaut doch vorbei!

Dear friends, I am very proud to announce that the current Curt has brought a wonderful article about me with the topic "Herzblut". The editor Patricia visited me for a nice chat. And with a little luck you can win on CURT (please use the link above) something from me! Check it out!


 

Brosche: Filz und Schrumpffolie

Plastik, Filz und Schrumpffolie - ein netter Kontrast und interessantes Material für eine Brosche.

Plastic, felt and shrink film - a nice contrast and interesting material for a brooch.


Bärchen-Girlande

Eine witzige Bärchen-Girlande für alle zum Basteln und Spaß haben. Wer sich nicht selbst Bärchen ausdenken will, für den habe ich eine kleine Zeichenschule gepostet.

Make a cutie bears garland! If you don´t want to come up with your own bears, you can study my small art school.



Anhänger: Kritze-Kratze-Witzig-Katze

Eine kleine Zakka-Idee: Anhänger. Jeder mag wohl die mysteriöse Grinsekatze aus Alice im Wunderland. Ich habe mich von ihrem kuriosen Grinsen inspirieren lassen.

A small Zakka idea: Some gift tags. Everyone likes the mysterious Cheshire Cat from Alice in Wonderland. I was inspired by her curious grin.

Frühlingspilze im Topf

Kleine Frühlingspilze auf der Fensterbank. Sie sind nicht schwer zu erstellen und erfreuen das Auge nach einem langen, grauen Winter.

Some little spring mushrooms for your the window sill. They are not difficult to create and delight your eye after a long, gray winter.



Das brauchst du:
- Filz in verschiedenen Blautönen, grün und weiß
- Draht
- Töpfchen
- Zeitungspapier
- Spitzenborte
- Watte

What you need:
- Felt in various shades of blue, green and white
- Wire
- Potty
- Newspaper
- Lace
- Wadding




So funktioniert es:
Kreise aus dem Filz in Blau ausschneiden, auf weißen Filz legen und ebenfalls Kreise ausschneiden. Das ist die Pilzkappe. Mit Watte befüllen und zunähen. Die Nähte dürfen sichtbar sein. Das passt zum rustikalen Stiel. Für den Pilzstiel einen Balken aus dem weißen Filz ausschneiden, in der Hälfte knicken, Draht hineinlegen und festnähen. Oben den Balken etwas einschneiden, dass man diesen besser an der Unterseite der Pilzkappe befestigen kann. Mit Heißkleber die Borte außen festkleben. Zeitungspapier zerknüllen, in den Topf stopfen und alles mit Kleber festigen. Einen Kreis aus dem grünen Filz ausschneiden in der Größe des Durchmessers des Topfes. In der Mitte ein Loch schneiden. Dadurch die Pilzstiele stecken. Pro Topf finde ich vier bis sechs Pilze passend. Je nachdem, wie groß der Topf ist. Die Pilzstiele mit Heißkleber zusammenkleben und alles mit Heißkleber fertig stellen.

How it works:
Cut circles out of the felt in blue, put those on white felt and cut out circles. This is the mushroom cap. Fill with wadding and sew the felt together. Seams may be visible. This fits with the rustic style. For the mushroom stalk cut a beam of white felt, fold in half, insert wire and sew. Cut in the top of the beam a little bit that you can fix it better at the bottom of the mushroom cap. Fix the lace also with hot glue. Crumple some newspapers, cram them into the pot and fix everything with glue. Cut a circle from the green felt in the size of the diameter of the pot. In the middle of that circle cut a hole. Put the mushroom stems into that hole. Per pot I find four to six fungi appropriate. Depending on how big the pot is. Stick together the mushroom stems with hot glue and finish everything by glue.